Mobilitätsbudget mit Mobilitätsbedarfsanalyse

Kombinieren und von besonderen Konditionen profitieren.

Mobilitätsbedarfsanalyse von Triply

Mobility Audit – State of the Art Mobilitätsbedarfsanalyse für Unternehmen.

Triply ist ein junges Software-Unternehmen aus Linz in Österreich. Mit seinen Softwarelösungen ermöglicht das Start-up-Unternehmen, die automatische Analyse der aktuellen Pendlermobilität der Mitarbeiter eines Unternehmens und das Aufdecken der Verbesserungspotenziale sowie das Erstellen

eines Leitfadens für eine erfolgreiche betriebliche Mobilität. Die Mobilitätsbedarfsanalyse ist der Grundstein für eine nachhaltige Mobilität. Nur wenn man seinen tatsächlichen Mobilitätsbedarf als Unternehmen kennt, kann betriebliche Mobilität wirklich nachhaltig – sprich bedarfsgerecht – gestaltet werden.

Aufdecken von Potenzialen

Eine ganzheitliche Mobilitätsbedarfsanalyse hilft Ihnen Optimierungs-, Verbesserungs-, Einsparungs- und Gestaltungspotentiale im Bereich der betrieblichen Mobilität aufzudecken: von der Reduktion von Kosten und CO2-Emissionen bis hin zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitgeberattraktivität.

Schafft Transparenz und Akzeptanz

Eine Mobilitätsbedarfsanalyse schafft die notwendige Transparenz und Akzeptanz um alle beteiligten Stakeholder bei der Gestaltung nachhaltiger betrieblicher Mobilität mitzunehmen. Sie sollten nicht vergessen, dass der Umstieg auf nachhaltige Mobilität auch immer mit einem Change Prozess verbunden ist. Umso wichtiger ist es, die Bedürfnisseund Bedenken aller Beteiligten zu kennen.

Basis für fundierte Entscheidungen

Eine umfassende Mobilitätsbedarfsanalyse schafft die notwendige Datenbasis um fundierte Entscheidungen über die zukünftige Ausrichtung und Gestaltung der betrieblichen Mobilität treffen zu können. Sie kann somit ein integraler Bestandteil einer Entscheidungsvorlage  für Stakeholder sein.

Erste Schritte mit Triply

1

Datensammlung

Die Sammlung und Erhebung von Daten ist ein zentraler Bestandteil der Mobilitätsbedarfsanalyse. Wir unterstützen Sie bei der Datensammlung und führen beispielsweise Pendlerumfragen oder Interviews mit relevanten Stakeholder*innen durch.

2

Analyse & Auswertung

Jetzt sind wir gefragt: Mit Hilfe von Software-Tools analysieren und visualisieren wir Ihre Mobilitätsdaten und werten diese aus. Anhand von verschiedenen Kennzahlen bestimmen wir den Status Quo der Mobilität in Ihrem Unternehmen und decken Ihre Potenziale auf. Damit legen wir den Grundstein für die Ableitung von Maßnahmen.

3

Maßnahmenableitung

Auf Basis der Analyse und Auswertung leiten wir mögliche Handlungsempfehlungen und Szenarien ab. Diese Ergebnisse bekommene Sie von uns in Form eines Reports, welchen optional anschließend in einem Workshop vorgestellt und mögliche Maßnahmen gemeinsam evaluiert werden können.

Entdecken Sie weitere interessante Lösungen

Der MOBIKO-Marketplace hilft beim Finden der passenden Lösungen im Bereich der Mobilität und Nachhaltigkeit in Unternehmen.

Die Fleet-Hub GmbH ist ein unabhängiger Fuhrpark-Dienstleister für digitales und effizientes Fuhrparkmanagement.

Die Mobilitätsberatung von Project Climate hilft Ihnen bei der Einführung und Umsetzung nachhaltiger betrieblicher Mobilität.

Ein sofort verfügbares, flexibles Auto-Abo Ihrer Lieblingsmarken – bis aufs Tanken ist alles inklusive.