Nachhaltige Mobilität managen

Mit MOBIKO setzen Sie Ihre nachhaltige Mobilitätsstrategie ganz einfach und digital um.

Mit Maßnahmen für nachhaltige Mobilität Klimaziele fördern

Erreichen Sie Ihre nachhaltigen Ziele mithilfe eines Mobilitätsbudgets, das die Nutzung nachhaltiger Verkehrsmittel für Ihre Mitarbeitenden attraktiver macht. Das Mobilitätsbudget funktioniert nach dem Motto: „Grüner fahren – Steuern sparen.“ Nachhaltige Verkehrsmittel wie beispielsweise der ÖPNV in der Stadt sind steuerlich begünstigt. Mithilfe eines Mobilitätsbudgets können Sie dadurch Anreize für die Nutzung nachhaltiger Mobilität setzen sowie Mitarbeitende dafür belohnen.

Mit MOBIKO ergreifen Sie so schon vorsorglich Maßnahmen, die der Umwelt zugute kommen und müssen nicht alle Emissionen nachträglich kompensieren. Ihre betriebliche Klimabilanz und die Umwelt werden es Ihnen danken.

Unser Leistungsversprechen zum Management nachhaltiger Mobilität:

Geld

Steuerkonforme
Abrechnung

Der bei MOBIKO integrierte Steueralgorithmus sorgt für eine reibungsfreie und steuerkonforme Rückerstattung der Ausgaben an Mitarbeitende.

CO2-Emissionen

Emissionen
vermeiden

Vermeiden Sie Emissionen, bevor Sie entstehen und
sparen Sie sich in Zukunft Reportingaufwand und CO2-Kosten.

Diagramm mit grünem Blatt

Individuelle
Nachhaltigkeitsziele abbilden

Sie entscheiden, welche verschiedenen Mobilitätsformen Sie fördern wollen.

Skalierung

Interne Mobilitätsangebote
besser auslasten

Incentivieren Sie Angebote, die bereits bestehen und sorgen Sie für bessere Auslastungen, z.B. von Ihrer Carsharingflotte.

Nachhaltige Verkehrsmittel mit Green Taxation zusätzlich fördern

Nur steuer- und sozialabgabenfreie Mobilitätsformen wie beispielsweise der ÖPNV werden nach dem deutschen Steuerrecht (§ 3 Nr. 15 EStG) der Bundesregierung derzeit mit dem Mobilitätsbudget voll erstattet. Dies wird dem Mitarbeitenden in der MOBIKO App angezeigt und er erkennt, dass er mehr von seinem Budget hat, wenn er steuer- und sozialabgabefreie und somit nachhaltige Mobilität nutzt. 

Andere Mobilitätsformen, die jedoch auch umweltfreundlich sind, wie beispielsweise Fahrradkosten, Elektromobilität (Privatfahrzeug) oder Sharing-Dienste, sind nach deutschem Steuerrecht steuerpflichtig. Für diese Verkehrsmittel gab es daher bisher keinen Motivationshebel. Genau hier setzt unser Green Taxation Feature an: Sie entscheiden, welche Mobilität Sie zusätzlich fördern möchten und übernehmen die Steuern sowie Sozialabgaben für Mitarbeitende (per Nettolohnhochrechnung). Dabei können Sie beispielsweise für Dienstwagenberechtigte eine andere Icentivierung nutzen als bei Mitarbeitenden, die üblicherweise mit dem Fahrrad zur Arbeit pendeln.

Im ersten Schritt entstehen Ihnen als Arbeitgeber mehr Kosten – jedoch geht die Rechnung langfristig auf! Sparen Sie sich in Zukunft Reporting-Aufwand, CO2- und Kompensationskosten und setzen Sie Ihre nachhaltige Mobilitätsziele bereits jetzt um.

Drei Gründe, warum konkrete Maßnahmen nötig sind:

30%

der gesamten Emissionen in der EU entfallen auf den Verkehr. 70% davon auf den Straßenverkehr.

>60%

macht in den meisten Unternehmen der Anteil des Berufsverkehrs an der gesamten betrieblichen Mobilität aus. Vielen Unternehmen fehlen jedoch die Daten zur Ermittlung und Reduzierung dieser.

23h

steht der durchschnittliche PKW am Tag ungenutzt herum. Die eine Stunde, in der er bewegt wird, wird er rund 40 Minuten zum Fahren genutzt – die anderen 20 Minuten sucht man einen Parkplatz.

So funktioniert's

Meistern Sie die Herausforderung nachhaltiger Mobilität und erreichen Sie Ihre Nachhaltigkeitsziele mit MOBIKO.

Hexagon mit Einstellungs-Icon
Bei der Konfiguration der Mobilitätsbudgets legen Sie fest, für welche Mobilität (zusätzlich zum bereits steuer- und sozial­abgabenfreien ÖPNV etc.) Sie auf dem Arbeitsweg sowie in der Freizeit Steuern und Sozialabgaben für Ihre Mitarbeitenden übernehmen möchten.
Hexagon mit MOBIKO-App-Icon
Ihre Mitarbeitenden erfassen alle Mobilitäts­ausgaben inkl. Belege in der MOBIKO App und lernen, dass sie mehr Geld erstattet bekommen, wenn sie ihr eigenes Mobilitätsverhalten nachhaltiger gestalten.
Hexagon mit €-Zeichen
Unser Steuer­algorithmus sorgt für die korrekte Abrechnung aller Mobilitäts­ausgaben. Die Erstattung der Mobilitätskosten erfolgt mit dem Gehalt automatisiert.

Emittierte Emissionen messen und berichten

Die kommende CO2-Bepreisung sowie Reportpflicht von Emissionen ab 2024 (rückwirkend für 2023) für Unternehmen ab 250 Mitarbeitenden zwingen zu einer frühzeitigen Vorbereitung. Auch unabhängig davon sollten sich Unternehmen in der Pflicht sehen, kritisch mit den eignen Emissionen umzugehen, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Sie können mit MOBIKO Ihre Mobilitätsdaten erfassen und somit einen Eindruck über die verursachten Eimissionen gewinnen. Um alle Emissionen der gesamten Mobilität der Mitarbeitenden zu erfassen, unterstützt Sie unser Partner Project Climate.  

Ein Umstieg auf nachhaltige Verkehrsmittel ist eine Entwicklung, die durchaus ein paar Jahre in Anspruch nimmt. Jedoch sollten Sie keine Zeit verlieren und direkt mit den richtigen Maßnahmen zur Verhaltensänderung beginnen. Für Emissionen, die nicht gleich zu Beginn eingespart werden können, ist es vorerst noch ein guter Weg diese zumindest zu kompensieren. Dafür benötigt man vorerst Daten zu der Menge der entstandenen Emissionen.

Für das Nachhaltigkeitsreporting und die Kompensation der dennoch entstandenen Emissionen haben wir mit Project Climate einen echten Experten auf diesem Gebiet an unserer Seite.

CO2-Reporting im Unternehmen

*Preise variieren nach Paket (monatlich, quartalsweise oder jährlich). Alle Daten werden anonymisiert ausgewertet.

CO2-Report
Mobilitätsbudget

Durchgeführt von

MOBIKO Logo

ab 49 €

pro Monat*

CO2-Report
Arbeitswegmobilität

Durchgeführt von

Logo Project Climate

ab 200 €

pro Monat*

CO2-Report
gesamte Mobilität

Durchgeführt von

Logo Project Climate

Auf Anfrage

Zubuchbare Services

CO2 Off-Setting durch relevante Klimaschutzprojekt

Beratung zur nachhaltigen Mobilitätsstrategie

Mobilitätsreport

Nachhaltige Mobilität mit MOBIKO managen – Unsere Werte bei der Zusammenarbeit mit Ihnen

Mit nachhaltigem Mobilitätsmanagement und dem Green Taxation Feature wollen wir Ihnen und Ihren Arbeitnehmenden einen Benefit bieten, der für Mitarbeitende relevant ist, Arbeitsaufwand spart und gleichzeitig wichtig für die Umwelt ist.

Für uns stehen folgende Werte dabei im Zentrum der Zusammenarbeit:

Schnelle
Rückmeldung

Hexagon mit Sanduhr

Unser Customer Success Team steht Ihnen während dem Onboarding und auch nach der Einführung von MOBIKO jederzeit zur Verfügung und meldet sich bei Fragen noch am gleichen Werktag (i.d.R. unter 1 Stunde) zurück.

Stetige
Weiterentwicklung

Hexagon mit Mann, der Treppe hochläuft

Wir wollen der Entwicklung des Marktes immer einen Schritt voraus sein. Daher orientieren wir uns an neuesten branchenspezifischen Erkenntnissen, regelmäßigem Austausch mit anderen Unternehmen und dem Feedback unserer Nutzer:innen.

Langfristige
Nachhaltigkeit

Mit MOBIKO machen wir Mobilität einfacher, flexibler und vor allem nachhaltiger. Wir richten unser Produkt daher immer weiter auf die Förderung nachhaltigen Verhaltens aus.

Effiziente
Zusammenarbeit

Hexagon mit Handshake

Unsere Softwarelösung soll Ihnen Zeit sparen und nicht rauben. Wir wählen daher stets den kürzesten und digitalen Weg, um Prozesse abzuwickeln und Ihre Fragen zu beantworten.

Knowledge Base über nachhaltige Mobilität

Zusammen mit Experten informieren wir rund um das Thema Nachhaltigkeit in der Mitarbeitermobilität. Wir geben unser Wissen gerne weiter, denn wir möchten gemeinsam Klimaziele erreichen.

MOBIKO Ansprechpartner Sales
Gehen Sie mit gutem Beispiel voran: Setzen Sie Ihre Nachhaltigkeitsziele mit MOBIKO um.